Internetseite Reinhard Mey.info

Mein allererstes Webprojekt, dass ich sechs Jahre (1996 – 2002) geleitet und betreut habe, war die inoffizielle Fan-Webseite von Reinhard Mey, dem deutschen Texter und Liedermacher. Sie war die erste Webseite – lange vor Management und Plattenfirma – zu diesem Liedermacher in WWW und hat sich über die Jahre natürlich kontinuierlich entwickelt.

Neben der Webseite ergaben sich auch viele Kontakte zu den Fans, dem Management und der Plattenfirma, so wie zu allerlei Wegbegleitern Meys.
Leider folgte dann Anfang 2003 eine kurze, rechtliche Auseinandersetzung mit Reinhard Mey, wonach ich mich entschied, die Seite und das Projekt „Mey“ aufzugeben.

Zu diesem Zeitpunkt stand die Seite – nach der offizielle www.reinhard-mey.de – an Platz zwei auf Google, Yahoo und Altavista, zog monatlich ca. 120.000 Besucher an, hatte ein Gästebuch, einen Newsletter (800 verifizierte Adressaten), Chat und einen eigenen Grußkartenservice. Auf ca. 300 Unterseiten konnte man alles Offizielle über den Liedermacher erfahren: Biographie, Discographie, Tourneedaten, Medeinberichte aus fünf Jahrzehnten, Liedtexte aller Alben, Interviews mit Zeitgenossen, Musikstücke zum Download, Desktopmotive …

Leistungen:

_ Erstellung des Schmuckfonts „reinhardmey.tff“
_ Erstellung der ersten vollständigen und korrigierten Biographie Meys
_ Erstellung aller Grafiken der Seite
_ HTML-Progammierung
_ Fotoarbeiten
_ T-Shirt-Entwurf
_ Backstagepässe für die „Rüm Hart“-Tour
_ Tourneedatenbank für die „Rüm Hart“-Tour
_ Textentwürfe
_ Flash-Programmierung
_ Audio- und Video-Aufnahmen und -codierungen