Christchurch-Cathedral-innen

Das Kirchenschiff der anglikanischen Christchurch Cathedral. Am 22.02.2011 um 12.51 Uhr bebte hier noch einmal die Erde mit der Stärke 6,3. Im September des Vorjahres hatte es mit 7,2 noch stärker gebebt, jedoch wurde wie durch ein Wunder niemand verletzt.

Diesmal jedoch starben Dutzende Menschen, in der Innenstadt stürzten weitere Gebäude ein, die noch vom Beben zuvor verschont geblieben waren. Und der Turm der Kathedrale lag in Schutt und Asche.

Über den Autor

Holger

1971 in Rheine geboren und seither in Münster wohnend, beschäftige ich mich freizeitlich vorrangig mit Fotografie, Grafikbearbeitung und rudimentär auch mit 3D-Design.

Hinterlasse eine Antwort