World Domination Tour

Mit dem Einmarsch der Amerikanischen Truppen in den Irak 2003 – ohne UNO-Resultion und unter der vorgeschobenen Begründung der Terrorabwehr – bekam ein großer Teil der Weltöffentlichkeit den Eindruck, die U.S.A. würden sich einen Dreck um die Weltgemeinschaft scheren und nur eigene wirtschaftliche Interessen verfolgen. Und viele fragten sich, welches wohl das nächste Land sei, das die Amerikaner annektieren würden (Sudan, Syrien, Kuba, das old Europe?)

Im Zuge dessen kam mir die Idee zu einem T-Shirt-Aufdruck. Als Grundlage diente eine wehende US-Flagge (aufgemommen vor der Botschaft der U.S.A. in Berlin) und eine stilisierte Weltkarte (nachgezeichnet aus dem dicken DIERCKE). Der Schriftsatz ist der freie True-Type-Fonat „Army“.

Die Landflächen der Karte wurden ausgeschnitten, die Flagge als Ebene unter die Weltkarte geschoben, wobei dann die Flagge an den ausgeschnittenen Flächen durchscheint (Maskentechnik). Das T-Shirt ging in den Druck.

Inzwischen ist das Motiv schon recht oft kopiert worden und überall im Netz verbreitet und auf T-Shirts gedruckt worden.